Hauptnavigation


Unternaviagtion

Aktuelle Neuigkeiten

VfL-Frauen erhalten lautstarken Support – Trio plant Gründung eines Fanklubs

You`ll never walk alone

Sindelfingen – Schon zu Bundesligazeiten reisten Marc Eichberger, Samuel Schneider und Norman Leykam regelmäßig zu den Heimspielen der Fußball-Frauen des VfL Sindelfingen, um die Elf des VfL-Trainerteams Saban Uzun/Alexander Schick lautstark mit Gesängen und Trommeln zu unterstützen. Das Trio aus Filderstadt-Bernhausen ist begeistert vom Frauen-Fußball und plant die Gründung eines Fanklubs. Die VfL-Spielerinnen Carina Spengler, Stefanie Grimm und Kapitänin Anja Selensky gingen jüngst nun auf Tuchfühlung mit den Anhängern und sind von deren Planungen mehr als begeistert.

„Wir kennen die Jungs bereits von den letzten Heimspielen. Sie unterstützen uns seit einiger Zeit und geben uns auf dem Platz ein gutes Gefühl“, erinnert sich Selensky. Die Verbindung zum Frauen-Fußball war allerdings eher dem Zufall überlassen. Janine Heck, ehemalige Geschäftsführerin des VfL Sindelfingen, traf das Trio hin und wieder in der gemeinsamen „Stammkneipe“. „Janine hat uns häufiger vom VfL Sindelfingen erzählt und uns für den Frauen-Fußball begeistert“, erklärte Leykam. „Wir sind alle drei sehr fußballinteressiert und möchten uns für die Mädels weiterhin engagieren“, so der Kaufmann für Groß- und Einzelhandel weiter.

Eichberger, Schneider und Leykam haben sich zum Ziel gesetzt, einen VfL-Fanklub zu gründen. Sie möchten vor allem noch mehr Leute für den Frauen-Fußball in Sindelfingen gewinnen. Das Floschenstadion soll sonntags ein Ort des Begegnens werden, für alle, die den Frauen-Fußball in der Region mögen. „So ein Fanklub ist eine tolle Geschichte, die wir von Vereinsseite unterstützen. Die Mädels sollen in Zukunft merken, dass sie im eigenen Wohnzimmer spielen“, so Heike Hofmann, Abteilungsleiterin des VfL Sindelfingen.

27.01.15

Aktuell Frauen-Bundesliga /Juniorinnen-Bundesliga

Einlaufmädchen gesucht

 

Für die Heimspiele im Floschenstadion gegen namhafte Gegner wie Bayern München, FFC Frankfurt sowie 1. FC Köln benötigt der Verein tatkräftige Unterstützung. Gesucht werden sportliche Ball- und Einlaufmädchen aus Vereinen der Region.

Die Mädchen sollten in den Altersklassen der D- und E-Juniorinnen sein. Für den Einsatz am Spieltag bekommen die Mädchen Essens- und Getränkegutscheine sowie eine begrenzte Anzahl an Freikarten für Begleitpersonen. Die genauen Termine lesen Sie auf dem aktuellen Spielplan nach.

Wir freuen uns auf Euch!

Kontakt: h.hofmann(at)frauenfussball.vfl-sindelfingen.de


 

      

 

Tabelle

  Verein Spiele g u v Tore Pkt
1 1. FC Köln 11 11 0 0 33:3 33
2 1. FFC Frankfurt II 11 7 1 3 30:18 22
3 TSV Crailsheim 11 6 3 2 20:12 21
4 FC Bayern München II 11 6 2 3 24:14 20
5 1. FC Saarbrücken 11 5 2 4 27:9 17
6 SV Weinberg 11 4 4 3 16:12 16
7 VfL Sindelfingen 11 4 2 5 16:22 14
8 1899 Hoffenheim II 11 3 3 5 18:31 12
9 1. FFC 08 Niederkirchen 11 2 3 6 16:20 9
10 ETSV Würzburg 11 2 3 6 11:36 9
11 TSV Alemannia Aachen 11 1 3 7 7:28 6
12 1. FFC Montabaur 11 1 2 8 7:18 5