Hauptnavigation


Unternaviagtion

Aktuelle Neuigkeiten

Leschik kommt aus Hoffenheim – Beidfüßige Stürmerin mit guter Schusstechnik

VfL holt deutsche U17-Meisterin

Sindelfingen – Mit der Verpflichtung von Josephine Leschik (17) hat der VfL Sindelfingen seine Aktivitäten auf dem Transfermarkt abgeschlossen und fühlt sich nun gut gerüstet für die neue Saison in der 2. Frauen-Bundesliga Süd. Leschik kommt von der TSG 1899 Hoffenheim, mit der die Stürmerin in der Saison 2011/12 die deutsche Meisterschaft der U17-Juniorinnen gewann. „Josephine ist eine sehr talentierte Spielerin, die wir behutsam aufbauen und an die erste Mannschaft heranführen werden“, kommentierte VfL-Coach Saban Uzun die Verpflichtung.

Die gebürtige Waiblingerin ist beidfüßig und zu ihren Stärken zählen ihre gute Abschlussstärke sowie eine ausgefeilte Schusstechnik. Zurzeit absolviert Leschik ein Praktikum bei der SG Sonnenhof Großaspach. Neben dem Fußball zählen Computer, Freunde und Reisen zu ihren Hobbys. Leschik begann ihre fußballerische Laufbahn als Torwart bei der SG Oppenweiler. Im Jahr 2009 stand sie in der U13- und im Jahr 2010 in der U15-Auswahl des Württembergischen Fußballverbandes. Mit Hoffenheim wurde Leschik Süddeutsche Vizemeisterin (2011/12) und Meisterin der ENBW-Oberliga. Darüber hinaus siegte sie mit Hoffenheim beim internationalen Cordial Cup Kitzbühel sowie beim VW-Cup.

26.07.14

Aktuell Frauen-Bundesliga /Juniorinnen-Bundesliga


 

      

 

Tabelle

  Verein Spiele g u v Tore Pkt
1 1. FFC Frankfurt 21 16 5 0 79:13 53
2 VfL Wolfsburg 21 16 4 1 66:15 52
3 Turbine Potsdam 21 15 3 3 63:19 48
4 FC Bayern München 21 11 5 5 48:26 38
5 FF USV Jena 21 8 6 7 35:31 30
6 Bayer Leverkusen 21 7 5 9 44:37 26
7 SGS Essen 21 7 3 11 36:42 24
8 SC Freiburg 21 6 4 11 32:40 22
9 TSG 1899 Hoffenheim 21 6 4 11 38:60 22
10 MSV Duisburg 21 5 4 12 20:45 19
11 BV Cloppenburg 21 4 5 12 32:53 17
12 VfL Sindelfingen 21 0 2 19 4:116 2