Hauptnavigation


Unternaviagtion

Aktuelle Neuigkeiten

VfL professionalisiert Strukturen – Wunschkandidat der Abteilung

Schick neuer sportlicher Leiter

Sindelfingen – Die Frauen-Fußball-Abteilung des Zweitligisten VfL Sindelfingen hat eine wichtige Personalentscheidung getroffen und Alexander Schick (36, Foto) zum neuen sportlichen Leiter ernannt. Bei dem A-Lizenzinhaber handelt es sich um den absoluten Wunschkandidaten der Abteilung, der ab sofort für die gesamte sportliche Ausrichtung verantwortlich zeichnet. Die Abteilungsleitung um Heike Hofmann ist zu dem Entschluss gekommen, die Strukturen neu aufzusetzen, um weiter modern und positiv in die Zukunft zu gehen.

„Ich freue mich auf das neue Aufgabengebiet und sehe beim VfL ein unheimlich großes Entwicklungspotenzial“, äußerte sich Schick tatendurstig. Erst kurz vor Saisonbeginn wurde der Vertrag mit dem Balinger, der gemeinsam mit Cheftrainer Saban Uzun die Frauenmannschaft des VfL betreut, bis zum 30. Juni 2015 verlängert. Schick wird sich schwerpunktmäßig um den Aufbau eines Scouting-Systems kümmern und dabei nah am Aktiven-Bereich arbeiten. Zudem soll es einen engen und regelmäßigen Austausch mit dem VfL-Jugendkoordinator Herbert Hug geben. „Wir sind froh, dass wir Alexander Schick für diese wichtige Aufgabe gewinnen konnten“, zeigte sich Hofmann erleichtert.

30.09.14

Aktuell Frauen-Bundesliga /Juniorinnen-Bundesliga

Einlaufmädchen gesucht

 

Für die Heimspiele im Floschenstadion gegen namhafte Gegner wie Bayern München, FFC Frankfurt sowie 1. FC Köln benötigt der Verein tatkräftige Unterstützung. Gesucht werden sportliche Ball- und Einlaufmädchen aus Vereinen der Region.

Die Mädchen sollten in den Altersklassen der D- und E-Juniorinnen sein. Für den Einsatz am Spieltag bekommen die Mädchen Essens- und Getränkegutscheine sowie eine begrenzte Anzahl an Freikarten für Begleitpersonen. Die genauen Termine lesen Sie auf dem aktuellen Spielplan nach.

Wir freuen uns auf Euch!

Kontakt: h.hofmann(at)frauenfussball.vfl-sindelfingen.de


 

      

 

Tabelle

  Verein Spiele g u v Tore Pkt
1 1. FC Köln 3 3 0 0 4:0 9
2 1. FC Bayern München II 3 2 1 0 10:4 7
3 SV Weinberg 3 2 1 0 9:3 7
4 TSV Crailsheim 3 2 1 0 6:2 7
5 1. FC Saarbrücken 3 2 0 1 11:2 6
6 1. FFC Frankfurt II 3 1 1 1 4:6 4
7 VfL Sindelfingen 3 1 0 2 5:8 3
8 TSV Alemannia Aachen 3 1 0 2 3:12 3
9 TSG 1899 Hoffenheim II 3 0 2 1 3:8 2
10 1. FFC 08 Niederkirchen 3 0 1 2 3:5 1
10 1. FFC Montabaur 3 0 1 2 3:5 1
12 ETSV Würzburg 3 0 0 3 3:9 0